Zurück in der Spießerhölle

Zurück in der Spießerhölle

Eine Nacht mal auswärts verbracht und Du bekommst gleich vormittags beim Betreten des Hauses einen Einlauf. Diesmal nicht vom Blockwartpärchen (named „Gift und Galle“) sondern von der eigentlich netten älteren Dame aus dem ersten Stock über mir. Streitpunkt: die Wäsche im Keller! Sie mault, dass ich gestern Wäsche aufgehängt habe, wo sie doch zur Zeit Waschküchennutzung hat. Jetzt musste sie ihre Wäsche im Trockner trocknen, weil ich ihren Platz vereinname. Dann klären wir, dass meine Wäsche heute wieder abgehängt wird und sie erst ab morgen dran ist. Jetzt könnte man meinen Madame wird kleinlaut und entschuldigt sich. … Weit gefehlt!

Sie schwenkt um und wirft mir vor, ich würde aber auch immer soo viel Wäsche aufhängen … Klassischer Fall von „immer eins mehr Recht wie Du!“

Ist recht! Welcome to Spießers Paradise! Die Kleinbürger Diktatur! Allah verzeiht – der Hausmeister nicht!

Dafür war die Party gestern schön. Als Geschenk gabs selbstgemachten Himbeerlikör, Cookies und einen Gutschein. 🙂

Cookies glutenfrei

Auf der Suche nach einem Plätzchenrezept um das Weihnachtsgeschenk für eine Freundin noch etwas zu versüßen musste ich feststellen, dass es verdammt wenig Rezepte für glutenfreie Backwaren gibt. Beim Chef-online ist ein Rezept mit Haferflocken und Dinkelmehl … ähh ja!

Also was tun wenn jemand echt kein Gluten verträgt? Ich habe ein altbekanntes, bewährtes und viel geliebtes Cookies-Rezept abgeändert und bin begeistert! Die Kekse sind flacher als die herkömmlichen mit Weizenmehl aber geschmacklich sagenhaft!

Image

Rezept:

150g weiche Butter

200g Zucker (100 weiß und 100 braun)

1 Fläschchen Vanillearoma

1 Ei

180g Reismehl

ca 1/4 TL Natron

100g (oder 150 :-D) dunkle Schokolade

Prise Salz

100g Mandeln gehackt (oder Haselnüsse oder Erdnüsse)

Alles miteinander vermengen und als kleine Häufchen aufs Blech. 180°, ca 8 min.