Ostern in der Rhön

Zum Wandern in die Rhön? … Super Idee! Wir fuhren vom 23. bis 27.3. dieses Jahr und hatten ein paar tolle Tage.

Wir wanderten vom Fuldaer Haus auf die Milseburg. Bei frostigen Temperaturen und teils schönstem Sonnenschein. Am zweiten Tag war alles nebelverhangen, Zeit zum Fotografieren! 🙂

Wir waren auf der Wasserkuppe und schauten Paraglidern zu. Wir tranken ein Bier im Kloster Kreuzberg. Und wir genossen ein paar Tage Auszeit!

Es war sehr schön und bestimmt nicht das letzte Mal! 🙂

Istanbul

… und schon wieder ein Anschlag in der Türkei. Angeblich ein Selbstmordattentat, bislang gemeldet: 5 Tote und 20 Verletzte. Das alles auf der belebten Einkaufsstrasse Istiklal caddesi. Letztes Jahr im April war ich dort auch unterwegs.

Ich gedenke der Toten, ihrer Angehörigen und dem türkischen Volk (den kurdischen Türken wie auch den nicht-kurdischen Türken!).

IMG_6289

Auch dieses Mal wird uns Hr Erdogan sicher innerhalb kürzester Zeit einen Schuldigen präsentieren und das kurdische Volk mit aller Härte des Gesetzes bestrafen.

Empfehlung am Rande: heute Abend im Weltspiegel ein Bericht über Dyiarbakir. Eine Stadt im Südosten der Türkei, eine Stadt im Krieg zwischen türkischem Militär und PKK.

 

Chillen am Sonntag

Eigentlich hat der Wetterbericht für heute richtiges Schmuddelwetter antekündigt! Also ein Wetter für Tee, Couch und Buch! … und dann scheint die Sonne! :-O Verdammt, ich muss raus! Also Schluss-mit-Chillen, ab ins Bad und ausgehfertig-gemacht! Machs gut Jogginghose und Schlabberpulli, bis später vielleicht!

Auch der Kater kann nicht in Ruhe hinterm Vorhang auf seinem Heizungsplätzchen chillen.

IMG_9742

IMG_9745

Fotokurs

Dieses Wochenende habe ich mich zu einem Fotokurs der hiesigen Volkshochschule angemeldet. Sehr erfreulich war, dass ich dort sogar eine andere Teilnehmerin kannte. 🙂 Ansonsten hatte ich etwas andere Erwartungen als die Kursleiterin.

Mein Hauptaugenmerk war die Technik zu erlernen. Eine grobe Vorstellung zu Blende, ISO und Verschlusszeit hatte ich ja schon, diese mit Fachwissen zu untermauern war mein Ziel. Letztlich lag der Fokus der Fotografin die uns unterrichtete eher auf dem goldenen Schnitt, der 1/3 – 2/3 Regel und in der Bildgestaltung im Allgemeinen. Wobei ich nach wie vor behaupte, ein technisch nicht 100%iges kann auch sehr schön sein.

Nun ja, der Kurs ist vorbei und ich kenne meine Kamera jetzt etwas besser. Punkt! 🙂 Das Leben ist eben wie eine Pralinenschachtel, Du weißt nie was Du erwischst!

IMG_9572 IMG_9603

IMG_9624

IMG_9598

IMG_9601

Kambodscha

Was macht man an einem kühlen Sonntag zu Hause? Zum Beispiel Bilder bearbeiten. Die Bilder stammen aus einem Asienurlaub vor 10 Jahren. Kambodscha ist für mich das beeindruckendste Land Asiens.