Urlaubsjahr 2018

Mein letzter post ist wirklich schon lange her. Es gibt im Prinzip nicht viel Neues, … der Plan 2018 zum Urlaubsjahr zu machen nimmt Formen an. Im April war ich eine Woche in der Normandie, eine ganze Woche ohne Regen mit feinstem Sonnenwetter (nur die erste Nacht war mit 4°C verdammt kalt), bestem Essen und Erholung pur!

Ich war in Mers les Bains, Le Treport, Quiberville, Fecamp und Etretat. Es war auch als Test für die Campingausrüstung gedacht und hat Spaß gemacht. Nur die Isomatte hat nicht überlebt. Stand selfinflating drauf, war aber selfdeflating! 😀 Ob das vielleicht mit dem Katzentier zusammenhängt, das sich zu Hause draufgekuschelt hat? 😉

 

Jetzt bin ich seit 2 Wochen wieder zu Hause und beginne schon mit den Vorbereitungen für den nächsten Urlaub. Diesmal geht es endlich nach Kroatien! Gestern Abend schaute ich mir die Route mal an um ein Plätzchen für den Zwischenstop zu finden. Slowenien liegt natürlich auf dem Weg und hat viele schöne Ecken. Wobei aktuell die Wettervorhersage nicht ganz optimal ist. Deshalb SLO vielleicht auf dem Rückweg.

Wenn alles klappt und das Auto am kommenden Wochenende repariert wird bin ich vom 8. bis 20. unterwegs. 😀 Ich freu mich schon!

Achso, gewichtstechnisch habe ich nun -8 erreicht und kann nun wieder die Sachen tragen die vorher zu eng waren. Wenn jetzt noch ein paar mehr Muskeln dazukomen bin ich glücklich. 🙂

Ich wünsche einen schönen Feiertag! A bientot mes amis!

Werbeanzeigen