Lowcarb #6

Aktueller Gewichtsverlust: keine Ahnung. Ich war seit ein paar Tagen nicht auf der Waage. Lowcarb hat auch die letzten Tage nicht so gut geklappt. Es war wenig Zeit um zu planen und ich habe nicht allein gegessen. Also gabs gestern Pasta – leckere Pasta! 😉 … und ich werde mich hüten zu meckern wenn ich so gut bekocht werde!

Dafür gehts heute weiter. Ich bin ja ein Suppenfan. Ich esse gern einen guten Gemüseeintopf, vor allem im Winter.

Deswegen heute eine würzige Minestrone! Lowcarb, vegetarisch, fettarm aber sättigend und wärmend.

img_7180

Guten Appetit!

Advertisements

Lowcarb #5

Es geht so leidlich voran. Gewichtsverlust nach 2,5 Wochen -2,2kg. Ich könnte wohl zufrieden sein … bin es aber nicht. Liegt vielleicht auch daran, dass der Orthopäde heute noch kein OK fürs Joggen gegeben hat. Wandern ja, Laufen noch nicht. Dafür ist die Mittelfußfraktur noch nicht verheilt genug! Mist! Ich vermisse es mich zu bewegen. Bewegungsarmut geht bei mir oft mit Unzufriedenheit und schlechter Laune einher!

Na gut, dann weiter Lowcarb und vielleicht einfach etwas weniger essen.

Heute gibts die Abwandlung eines Essens das ich vor ein paar Tagen kochte. Es sollte eine Lasagne mit Kohlblättern statt Pastaplatten werden. Ich hab mir richtig ein Bein ausgerissen! Erst eine Bolognese gekocht, dann die Kohlblätter blanchiert, statt Bechamel gab es Creme fraiche, alles geschichtet, ab in den Ofen und …

Ich hab laut gelacht als ich es anschnitt. Ich hatte viel zu viel Flüssigkeit dran. Die Pastaplatten saugen ja immer eine ganze Menge auf … die Kohlblätter nicht! 😉 Dann ließen sich die Blätter nicht schneiden, zumindest nicht ohne alles zu vermatschen.  Kurzum: es war überbackene Bolo-Kohlsuppe! 😀

Ich habe dann Kohlblätter und Käse in Stückchen geschnitten und es so gegessen. Das ging. … Lecker wars ja! Nur optisch kein Highlight!

img-20170124-wa0001

Heute mach ich mir wesentlich weniger Arbeit. Der Kohl wird klein geschnitten und reingeschichtet. Mit Käse überbacken und fertig.

Bon Apetit