Me made Mittwoch – noch ’n Top

So! Jetzt ist es durch! Das ist nun schon das dritte Top dieser Machart, mit dem ich hier vorstellig werde und nun ist es perfekt. Ich hatte bei meinen vorherigen Versuchen viel Unterstützung von lieben Bloggerinnen und habe all die Tips umgesetzt. Mit Erfolg!

Das Rückenteil schmaler geschnitten, da die Vorderseite mehr 3D Effekt hat; die Abnäher verändert; die Seitenteile geschlitzt und den Stoff im schrägen Verlauf zugeschnitten! Yeahh! Chakkah!

Ich habe den Schnitt jetzt erneut auf Papier gebannt und nun archiviert. Fühlt sich ein bischen an wie diese US TV Serie, in welcher sie jahrealte Mordfälle aufklären, … criminal dingens, … nee: Cold Case! 😀

IMG_20150923_124314

Leider sind all meine Haus- und Hoffotografen derzeit im Urlaub und rennen durch Portugal. Deshalb gibts nur ein zweitklassiges Spiegelselfie.

Und nun schau ich mir an was wirkliche Könner draufhaben bei Me Made Mittwoch, heute präsentiert von der lieben Karin von dreikah!

A bientôt mes amis!

Leider

Advertisements

Kambodscha

Was macht man an einem kühlen Sonntag zu Hause? Zum Beispiel Bilder bearbeiten. Die Bilder stammen aus einem Asienurlaub vor 10 Jahren. Kambodscha ist für mich das beeindruckendste Land Asiens.

Sonne im Glas – Mango Lassi

Beim derzeit trüben, regnerischen und kühlen Wetter braucht man was zum Aufwärmen. Da ich nun seit einer Woche Tee trinke bis zum Abwinken brauchte ich heute mal was Anderes. Mango Lassi ist soulfood, ein kleiner Indienurlaub im Glas!

Lecker!

IMG_20150905_181938

Einfach eine halbe Mango, 250g Joghurt, 50 ml Mineralwasser und 2 TL brauner Zucker in den Mixer. Fertig!

Namaste