kleine Clutch

kleine Clutch

Seit geraumer Zeit frage ich mich wie man so eine Clutch nähen kann. Nach einigem Rumprobieren bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. Auch wenn Clutch nicht die richtige Bezeichnung ist. Es ist ein Täschchen, eher dazu geeigntet kleine, in größeren Taschen oft herumfliegende, Sachen zusammen zu halten. Also Visitenkarten, Bonus- und sonstige Karten die das Portemonnaie nur unnütz ausbeulen, ein Feuerzeug, … Kleinkram eben. Ich mag meine mittelgroße Messengerbag von NordGesicht sehr gern, allerdings finde ich schwarze Taschen, die meist auch innen komplett in schwarz gehalten sind, sollten automatisch über eine Innenbeleuchtung verfügen. Sie sind schön aber leider schlecht zu durchsuchen! Deshalb braucht man eben ein Täschchen für die Tasche, damit wichtige kleine Dinge sich nicht in den Ecken verstecken können. Die Maße sind 18 x 13cm und die Schließe ist ein kleiner blassgelber Totenkopf. 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “kleine Clutch

  1. Genau so ist es. Ich brauche (und näher daher) auch immer diese kleinen Täschchen samt Haken usw., die ich in den größeren Taschen unterbringe. Eine guuuuute Erfindung. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s