Schonhaltung

Schonhaltung

Ein Hexenschuss hat mich niedergestreckt. Angefangen haben die Probleme schon vor fast 2 Wochen und gesetrn als ich aufwachte konnte ich den Kopf nicht heben. Seither schleppe ich mcih herum und versuche eine Haltung / Position zu finden die nicht schmerzt.
Ich habe nicht den Schalk im Nacken sondern eine Wärmflasche – an dieser Stelle ein Lob auf Hoodies, die prädestiniert sind, Sachen mit sich herum zu tragen. Wobei man bei diesem Wetter ja nicht viel verpasst. Deshalb haben der Kater und ich den Abend vor der Glotze verbracht und dieses unglaubliche Spiel der deutschen Mannschaft gesehen.
Arme Brasilianer!

Advertisements

14 Gedanken zu “Schonhaltung

    • Nee, ich hab keine Heilwolle geholt. :-/
      Einmassieren ist auch nicht drin. Zumindest nicht solange ich meinen Armen keine zusätzlichen Gelenke einbaue (an Stellen, die die Natur nicht dafür vorgesehen hat). Da komm ich nicht dran und der Y-Chromosom-Träger an meiner Seite ist zur Zeit unterwegs und nicht verfügbar.
      Aber mit Wärmflasche im Genick gehts ganz gut. Man muss sich eben einrichten und vorausschauen. Platzierung auf der Couch mit Stricksachen, Telefonen, Fernbedienungen und Katze in Reichweite und gut ist. 🙂

  1. Oh je…gute Besserung! Ich hatte sowas ähnliches auch Anfang des Jahres, ein großartiger steifer Nacken in Dauerschleife. Mit so einem Elektroimpulsgerät (man pappt sich kleine Elektroden auf die schlimmen Stellen und der Strom lockert die dann auf) ging es dann endlich weg. Liebe Grüße!

    • Alles klar, ich näher mich mal vorsichtig der Steckdose … .
      Nee, danke für die guten Wünsche, ich arbeite jetzt erst mal mit Wärme und gehe nächste Woche zur Physiotherapie. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s