Cookies glutenfrei

Auf der Suche nach einem Plätzchenrezept um das Weihnachtsgeschenk für eine Freundin noch etwas zu versüßen musste ich feststellen, dass es verdammt wenig Rezepte für glutenfreie Backwaren gibt. Beim Chef-online ist ein Rezept mit Haferflocken und Dinkelmehl … ähh ja!

Also was tun wenn jemand echt kein Gluten verträgt? Ich habe ein altbekanntes, bewährtes und viel geliebtes Cookies-Rezept abgeändert und bin begeistert! Die Kekse sind flacher als die herkömmlichen mit Weizenmehl aber geschmacklich sagenhaft!

Image

Rezept:

150g weiche Butter

200g Zucker (100 weiß und 100 braun)

1 Fläschchen Vanillearoma

1 Ei

180g Reismehl

ca 1/4 TL Natron

100g (oder 150 :-D) dunkle Schokolade

Prise Salz

100g Mandeln gehackt (oder Haselnüsse oder Erdnüsse)

Alles miteinander vermengen und als kleine Häufchen aufs Blech. 180°, ca 8 min.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s