Zurück aus dem Urlaub – ab ins Beet (Erntehelfereinsatz 3.1)

Nach zwei schönen Bretagne-Urlaub-Wochen war ich gestern am Beet und staunte nicht schlecht. Im Urlaub dachte ich schon öfter mal daran, wie es zu Hause wohl wächst und gedeiht. Zurück aus der Sonne wurde mir von miesem Wetter mit Regen und sommerlichen 12°C berichtet! Huiiii … „Sommer ist was in Deinem Kopf passiert!“ … n‘ est-ce pas?

Also ging es gestern daran die Arbeit der Kollegen zu bewundern und den (nie-endenden) Kampf gegen das Unkraut (scheiß auf harmonische „Beikraut“ Nennungen) den Kampf anzusagen. Desweiteren kann mittlerweile ordentlich geerntet werden. Salate, Fenchel und Kohlrabi sind stattlich und warten auf Weiterverarbeitung. Aus der Nachzucht wurden noch ein paar Salate neu eingepflanzt und wir haben uns Gedanken gemacht, was noch gepflanzt werden kann. Endivien, Feldsalat und andere spätere Sorten sind im Gespräch.Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Advertisements

3 Gedanken zu “Zurück aus dem Urlaub – ab ins Beet (Erntehelfereinsatz 3.1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s